Weidenstuhl

Weidenstuhl

Experimentell "off the record"

Ausragierte Kindergartenmöbel: kleine einfache Stahlrohrstühle mit Sitzen und Rückenlehnen aus Sperrholz. Für eine Wohltätigkeitsauktion wurden sie von Künstlern umgestaltet. Idee: eine komplette Verkleidung nach dem Motto "Zurück zur Natur".

Die Rahmenkonstruktion aus Weidenruten und Draht um die weitere Weidenruten geflochten sind. Eine zeitraubende – aber sinnliche Tätigkeit, wegen des Aromas, das die frisch geschnittenen Weidenzweige verströmen. Sitz und Rückenlehne wurden von der Künstlerin Ina Trunk aus dicken Lagen naturbelassener Schafswolle mit Sisalschnur und Sackleinen gefilzt.

Alle umgestalteten Stühle wurden von Auktionator Carlo von Tiedemann versteigert.